Zum Hauptinhalt springen
Termine

und Veranstaltungen. Sie können wählen zwischen Kalender-Ansicht und Liste.

Sport

... und Aktivitäten des Vereins.

Verein

... und Vereinsgeschichte sowie weitere Informationen.

Kontakt

... und Impressum.

Jahreshauptversammlung 2022

Liebe Vereinsmitglieder,

am 10.07.2022, ab 10 Uhr, fand die Jahreshauptversammlung im Schützenhaus statt.

In seinem Bericht erwähnte der 1. Vorsitzende unter anderem auch die geleisteten Arbeiten in und ums Schützenhaus und er bedankte sich ganz herzlich bei allen Helfern, die hervorragende Arbeit geleistet hatten. Hervorgehoben hatte er dabei die Neugestaltung des kpl. Eingangsbereiches, inkl. des neuen Tores, sowie auch die seitliche Überdachung, mit Neugestaltung der Sitzflächen und Umrandungen.
Die Anwesenden hatten das mit sehr viel Applaus honoriert.
Neben den anderen Berichten und der Entlastung des Vorstandes, stand dieses Jahr auch wieder die Neuwahl des Vorstandes an.
Andreas Kilian, der vorherige Vorsitzende erklärte sich bereit, auch für weitere 2 Jahre den Vorsitz des Vereines übernehmen zu wollen.
Gerhard Dyroff wurde ebenso vorgeschlagen, auch er erklärte sich bereit das Amt  übernehmen zu wollen, so dass eine geheime Abstimmung durchgeführt werden musste.
Mit der Mehrheit der abgegebenen Stimmen wurde Andreas Kilian zum 1. Vorsitzenden wiedergewählt.
Alle anderen Vorstandsmitglieder, außer Dieter Dimmer, erklärten sich bereit wieder zu kandidieren und in offener Abstimmung wurden alle wiedergewählt.
Neben einem neuen Jugendwart, wurden auch zwei neue Kassenprüfer gewählt.
Der 1. Vors. bedankte sich bei Dieter Dimmer für die langjährige Vorstandsarbeit als verantwortlicher Jugendwart, was auch mit großem Applaus honoriert wurde.

Weiterhin standen verschiedene Ehrungen an, die der 1. Vorsitzende durchführte.

Nach dem Ende der Versammlung lud der 1. Vors. alle zu einem kleinen Grillfest mit Umtrunk ein, die entsprechenden Unkosten wurden vom Verein übernommen, was natürlich von allen gerne angenommen wurde.

Alles in allem war es eine sehr gelungene Veranstaltung!

Mit freundlichen Schützengrüßen
Bernhard Mörler

PS: Hier noch einige Bilder

Schießstand wieder freigegeben!

Liebe Mitglieder,
zunächst einmal wünscht Euch der Vorstand nachträglich noch ein gutes Neues Jahr.
Ab Samstag, den 08. Januar 2022 ist das Schützenhaus / Schießstand wieder für Euch freigegeben.
Es gilt, die 2 G Regel ist anzuwenden. Maske ist bis zum Stand zu tragen. Dies gilt ebenso für den Rückweg.
Der Vorstand

Frohe Weihnachten

Liebe Schützenschwestern,
Liebe Schützenbrüder,

wir wünschen euch allen eine schöne, besinnliche Adventszeit und frohe Weihnachten, sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022.

Bleibt gesund, ganz besonders in dieser unsäglichen Corona-Zeit!

Viele, herzliche Grüße

Im Namen des Vorstandes
Bernhard Mörler

PS: Im geschützten Mitgliederbereich <hier benötigt ihr ein Passwort, kann bei mir erfragt
werden> findet ihr den neuen Standdienstkalender und die neue Standdienstliste.

Gemäß Corona-Vorschriften kann wieder geschossen werden!

Liebe Schützenschwestern, Liebe Schützenbrüder,

seit Juni 2021 kann unter den gegebenen Corona-Vorschriften wieder geschossen werden.
Beim Betreten und Verlassen des Schützenhauses ist eine zugelassene Maske zu tragen, jedoch am Schießstand kann diese abgenommen werden, da hier ein ausreichender Abstand gewährleistet ist.
Die Corona-Verhaltensregeln findet ihr auch am Aushang im Schützenhaus.
Jeder ist eigenverantwortlich für die Einhaltung dieser Regeln!

Zum Schießen mit Flintenlaufgeschoss wird es eine separate Gruppe geben und das wird auch nicht zu den normalen Schießzeiten stattfinden.
Wenn alle Voraussetzungen erfüllt sind, dann geht es los.

Bei Fragen, wendet euch bitte an den Vorstand!

Viele Grüße

Der Vorstand

Natalia Ganceva auch 2018 wieder Deutsche Meisterin!!!

Unsere Schützin Natalia Ganceva hat auch 2018 wieder beachtliche Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften in München erreicht und zwar:
23.-te in der Klasse Damen III, mit der Luftpistole, 359 Ringe.
1.-te in der Klasse Damen III, mit der Pistole 25 m (KK-Sportpistole), 552 Ringe.

Auch Genadi Lisoconi hat wieder eine ganz hervorragenden Leistung erbracht mit der Schnellfeuerpistole, einer sehr schwierigen Disziplin!
Er wurde mit 563 Ringen, in der Klasse Herren I, 8.-ter in München.
Diese Leistung ist deshalb so beachtlich, da er in der höchsten Klasse startete, obwohl er bei den Herren III hätte starten können. In dieser Klasse wäre er mit großem Abstand Deutscher Meister geworden. (Der amtierende Deutsche Meister hatte 552 Ringe.)

Wir gratulieren den Beiden, ganz herzlich, zu diesen hervorragenden Erfolgen.

Pokalschießen

Nur der beste Zehner gewinnt …

Anfang des Jahres wird das traditionelle Pokalschießen durchgeführt. 
Hier hat jeder eine Chance, den Pokal zu gewinnen!!!
Sowohl mit dem Luftgewehr, als auch mit der Luftpistole wird auf die jeweilige Wettkampfscheibe geschossen und wer den besten Zehner hat (Teilerauswertung), der gewinnt einen Pokal, den er behalten kann.
Außerdem wird er auf dem jeweiligen Wanderpokal verewigt, der jedoch im Vereinsheim verbleibt.

Am 9. Februar 2018 fand das diesjährige Pokalschießen statt, mit folgendem Ergebnis:Weiterlesen

Silvesterschießen 2017

Gratulation und Überreichung des Wanderpokals

Am 30.12.2017 fand unser traditionelles Silvesterschießen statt!

Burkhard Dillenburger war schlussendlich der überglückliche Sieger mit einem tollen Neuner!
Er konnte anschließend, bei der Siegerehrung, den Wanderpokal, eine kleine Kanone, in Empfang nehmen. Sie verbleibt, für ein Jahr, in seinem Besitz.

Knapp geschlagen aber auch mit einem guten Schuss wurde Michael Klein, gefolgt von Günter  Neumann, als Dritter. Alle drei erhielten, als Anerkennung, jeweils eine Flasche Sekt. Auch die beste Dame erhielt eine Flasche Sekt! Für alle, zu Silvester, ein willkommenes Geschenk.

Weiterlesen

Schwarzpulver Königsschießen

Am 23.09.2017 fand das traditionelle Schwarzpulver-Königsschießen statt.

Beginn war um 10:00 Uhr und beendet wurde es ca. 15:30 Uhr.
       Neuer Schwarzpulver-Schützenkönig ist Alfried Jughard, unser 2. Vorsitzender!!!
Dem neuen Schwarzpulver-Schützenkönig wurde der Wanderpokal überreicht.
Ihm zur Seite stehen:
       1. Ritter ist Winfried Braum
       2. Ritter ist Peter Schmidt-Wilbeut
       Die 8 Grafen wurden im Anschluss ausgeschossen, alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde.
Organisiert wurde das Ganze wieder von Günter Neumann und Wolfgang Bohn.
Ihre Helfer waren: Helmut Scheuermann, Burghard Dillenburger und Alfried Jughard.
Auch Dank guter Verpflegung war es eine gelungene Veranstaltung.
Der Vorstand dankt den Organisatoren und allen Helfern für ihr Engagement, im Dienste des Vereines.

Gründungsmitglied >Hans Dienst< ist gestorben!

Liebe Schützenfamilie,

unser langjähriges Mitglied, Schützenbruder >Hans Dienst<, ist nach langer, schwerer Krankheit gestorben!!! Er war lange Jahre 2. Vorsitzender und langjähriger Schriftführer, bis hin zum Beginn seiner schweren Krankheit.
Wir werden ihm immer ein ehrendes Andenken bewahren und wir werden ihn auch auf seinem letzten Weg begleiten.
Er wird am Donnerstag, den 28.09.17, um 13:30 Uhr, beerdigt.
Anschließen ist der Auferstehungsgottesdienst in der St. Jakobuskirche zu Ockstadt.
Danach Zusammenkunft im Bürgerhaus Ockstadt.
Kleiderordnung zur Beerdigung: Mit Schützentracht und Hut, jedoch schwarzer Schlips!
Der Vorstand hofft auf eine zahlreiche Teilnahme zur Beerdigung und auch danach.

Viele Grüße, Euer Schützenbruder
Bernhard Mörler